Das Jugendseglertreffen

Das Jugendseglertreffen (§ 5 Jugendordnung des DSV) ist die satzungsgemäße Zusammenkunft aller Jugendleiter und Jugendsprecher der DSV Mitgliedsvereine mit dem Jugendsegelausschuss. Das alle zwei Jahre stattfindende Jugendseglertreffen besitzt unter anderem die Aufgabe, den Jugendobmann zu wählen und den Haushalt der Deutschen Seglerjugend zu beschließen.

Der parlamentarische Teil des Jugendseglertreffens wird durch verschiedene Arbeitskreise zu aktuellen Themen und Fragestellungen des Segelsports sowie durch ein spannendes Rahmenprogramm ergänzt. Zusätzlich fördert die Zusammenkunft aller Teilnehmer des Jugendseglertreffens den Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen den Vereinen.