Jugendseglertreffen in Leipzig eröffnet

Mit der offiziellen Eröffnung hat heute Vormittag das 22. Jugendseglertreffen in Leipzig begonnen. DSV-Jugendobmann Timo Haß begrüßte die rund 260 Delegierten aus rund 100 Vereinen aus ganz Deutschland. Jan Holze, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend, fand lobende Worte für das Konzept des Jugendseglertreffens. Insbesondere die direkten Mitwirkungsmöglichkeiten für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auch im Vorfeld über die sozialen Netzwerke und den Event-Blog, würden zum Nachmachen einladen.

Mona Küppers, Vizepräsidentin des Deutschen Segler-Verband, überbrachte in Ihrem Grußwort die Wünsche des DSV-Präsidiums und drückte ihr ausdrückliches Bedauern darüber aus, dass das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes nicht vollständig am Jugendseglertreffen teilnimmt.


Auch der Sportbürgermeister der Stadt Leipzig, Heiko Rosenthal, hieß die Delegierten willkommen und wünschte einen spannenden Aufenthalt in Leipzig. Dr. Jens Tusche und Hendrik Ziegenbein, die Vorsitzenden der Landesseglerverbände Sachen und Thüringen, stellten in Ihrer Eröffnungsrede die Segelreviere in Mitteldeutschland vor und sind stolz, in diesem Jahr Gastgeber des Jugendseglertreffens zu sein.

Die ersten Fotos des Eröffnungstages findet ihr unter dem Menüpunkt „Medien“.